Schnelllebigkeit, Veränderungen, Wettbewerb, Konjunkturschlappen und nicht zuletzt verzerrte Konventionen stellen höchste Anforderungen vor allem an Unternehmer und Führungskräfte (w u. m), denen sie mit dem jeweiligen spezifischen Fachwissen nicht allein gerecht werden können.

Fehlzeiten kosten die deutsche Wirtschaft jährlich etwa 200 Mrd. Euro.

25% der 36 Millionen Erwerbstätigen sind von Burnout betroffen.
Selbständige, Freiberufler, Unternehmer und Führungskräfte sind in hohem Maße gefordert.

Jede 4. Führungskraft in Deutschland ist gesundheitlich gefährdet:
- 85% leiden unter Schlafstörungen
- 75% entwickeln ein hohes Infarktrisiko
- 75% leiden unter Rückenschmerzen
- 60% leiden unter Zeichen von Burnout

Betriebsergebnisse, Motivation und Leistung leiden mit.

Die Ermittlung der aktuellen Situation ist Voraussetzung zur Analyse des jeweiligen Vitalitätsgrades des Einzelnen oder eines Unternehmens, seiner Ressourcen und Potentiale für Wachstum und Veränderung.

Komplizierte Strukturen zu erkennen, Zusammenhänge überschaubar und das Wesentliche sichtbar zu machen, gehört zu unserer Beratungsphilosophie.

WHC-Consulting basiert auf einem Kompetenzen-Netzwerk von Beraterinnen und Beratern aus Personal- und Organisationsentwicklung, Psychologie, Betriebs- und Wirtschaftswissenschaft, Jura und Medizin.

„Work & Health Care“ wurde von der Gründerin und Geschäftsführerin Dr. Ellen Buckermann geprägt. Die langjährige Beschäftigung mit Individuen, Netzwerken und Systemen, ihren Dynamiken, Krisen und Chancen, ließen sie den Begriff entwickeln.
It works – healthcare and work!

Work-Life-Balance
Wesentliche Aspekte von Unternehmenskulturen sind wertschätzendes Miteinander, Gesundheitsschutz und die Entwicklung der jeweiligen „Work-Life-Balance“. Gesundheit ist nicht nur Ausdruck von Schmerzlosigkeit und guter Laune, sondern bedeutet im Sinne der „Work-Life-Balance“: Lebensqualität, Zufriedenheit und Erfolg in Verbindung mit Arbeit und Leistung.

Führungskräfte in Gesellschaft, Wirtschaft und Politik nehmen die Schlüsselrolle für Wachstum und Erfolg ein.

Gesunde Menschen sind kommunikativer und motivierter – und damit produktiver.