Profil

Dr. Ellen Buckermann, 1956, sozialpädagogisches und humanmedizinisches Studium. Nach der Approbation Facharztausbildung, sowie Ausbildungen in Verhaltens- und Gesprächstherapie, Supervision, Psychodrama, systemischen Ansätzen, Gestaltarbeit, Integrativer Therapie und Psychodynamisches Coaching und Organisationsentwicklung. Theoretisches und praktisches Arbeiten mit den verbreiteten Phänomenen „Burnout“ und „Mobbing“. Vorträge u. a. zu Stressmanagement, Work-life-navigation, zur Kondratieff-Theorie. Seminarleitungen, Beratung, zertifizierte Coach fürs Top-Management
Verbandsarbeit und Vorsitz EWMD Rhein-Ruhr (European Women of Management Development).
Freie Acryl-Malerei, Ausstellungen, Mitgestaltung von Arbeitsfeldern wie Büros, Praxen und Krankenhäusern

Scroll to Top