Zielgruppen

Menschen, die an Lebensqualität – auch in der Arbeitswelt – interessiert sind

Führungspersönlichkeiten aus Wirtschaft, Industrie, Verwaltung und Gesundheitswesen

Unternehmer, Freiberufler, Ärzte, Juristen

Führungsnachwuchs

Unternehmen/Teams in Veränderungsprozessen

Scroll to Top